Datenschutz Vierkrebse

von Marko Hollasky (Kommentare: 0)

DSGVO Vierkrebse und der Datenschutz

Seit dem 25. Mai dieses Jahres gilt EU-weit die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), diese betrifft auch unseren kleinen privaten Blog www.vierkrebse.de. 

Über unsere Ausflüge informiere ich, indem ein Newsletter versendet wird. Hierzu brauche ich Dein schriftliches Einverständnis als Unterschrift bzw. per E-Mail.

Bitte antworte mir auf diese E-Mail, ob du weiterhin Mails von mir erhalten möchtest, z.B. indem Du mir diese Einverständniserklärung zusendest: 
Ich erkläre mich ausdrücklich damit einverstanden, dass du mir ab dem 25.05.18 weiterhin Mails senden darfst.

Über WhatsApp bin ich ab sofort nicht mehr zu erreichen, da dieser Kanal die geschäftliche Kommunikation verbietet.

Privat erreicht ihr mich über den Messenger WIRE, mein Nutzername dort ist @pfadfinder oder ihr findet mich über meinen Namen.

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Datenschutz *